30. April 2019Keine Kommentare

Telekom Magenta Sport: wie erreicht man die Fans der Drittliga-Vereine?

Flankierend zur nationalen Kampagne zur 3. Liga bei Magenta Sport, haben wir eine Video-Kampagne inszeniert, die spitz auf die Fans der einzelnen Vereine abzielt, um zusätzliche Buchungen für den Service von Magenta Sport zu generieren. Für diese Kampagne haben wir uns den 1. FC Kaiserslautern, anhängerseitig einer der Großen in der dritten deutschen Profi-Liga.

Voran stellte sich dabei die Frage, wie man die Fans des FCK sinnvoll anspricht und sie für den Service von Magenta Sport begeistern kann. Unsere Antwort: über die Leidenschaft der Fans, auf Augenhöhe und als Wertschätzung aller, die sich dem Verein verbunden fühlen, einen emotionaler Image-Clip, maßgeschneidert für die Community des 1.FCK produzieren.

Distribuiert wurde der Clip über die Social Media Portale (Facebook Instagram, YouTube) des FCK.

Mit diesem Clip ist es uns nicht nur gelungen, einige Buchungen zu generieren, vielmehr wurde Magenta Sport auch als "Fan-Versteher" und Enabler und weniger nur als Provider wahrgenommen. Die Fans schätzen den maßgeschneiderten und emotionalen Content, wie auch die Kommentare in den sozialen Medien zeigen.

Kommentare zum Clip in den sozialen Medien

Realisierbar war dieses Video nur, weil sich der 1. FC Kaiserslautern sehr kooperativ gezeigt hat und uns nicht nur Zugang zum "Innenleben" des Fritz-Walter-Stadions gewährt hat, sondern auch einige Mitarbeiter gerne Teil unseres Clips waren.

19. März 2019Keine Kommentare

Rauch Fruchtsäfte: Happy Day Mädelskurve

RauchHappyDay@magneticmeat-43

Um das Sponsoring von Rauch Fruchtsäfte beim Bundesligaclub RB Leipzig zu aktivieren, haben wir gemeinsam mit dem Safthersteller die Idee der "Mädelskurve" umgesetzt.
Wir wollten dabei das, eigentlich männlich geprägte, Ritual des Stadionbesuchs aufgreifen und für einen, für weibliche Fans, unvergesslichen Bundesliga-Spieltag mit vielen Erlebnissen kreieren. Passenderweise viel das gewählte Spiel gegen den FC Augsburg auf den 09.03.2019, genau einen Tag nach dem Weltfrauentag.
Zur Teilnahme (Girls only!) wurde über die Social Media Profile von Rauch und auch von RB Leipzig aufgerufen, wozu das von uns entworfene Keyvisual genutzt wurde.

Happyday_Indsta_Post_1080x1080_012

Der Aufruf konnte über 1.000 Teilnehmerinnen für lediglich 20x2 Tickets generieren.

Der Spieltag selbst startete für die Gewinnerinnen mit einem Brunch im Chocolate Leipzig. Jede Gewinnerin erhielt einen von Rauch Fruchtsäfte gebrandeten Goodie Bag mit Beanie, Fanschal, Notizbuch und dem bekannten Happy Day Fruchtsaft. Der Tag wurde allerdings nicht ausschließlich mit essen und trinken verbracht: Um die Gewinnerinnen weiter auf den Spieltag einzustimmen, gab es ein Fußball-Quiz mit unterhaltsamen Videos und Fan-Gesänge wurden einstudiert. Im Stadion selbst wurden - ausschließlich für die Rauch Mädelskurve - Cocktails mit Rauch Fruchtsäften ausgeschenkt. Ein für alle Teilnehmerinnen der Mädelskurve gelungener Bundesligaspieltag.

Das war die Rauch Happy Day Mädelskurve beim Heimspiel des RB Leipzig gegen den FC Augsburg am Samstag, 09.03.2019! ⚽ Vor dem Spiel gab es noch einen Active Brunch welcher auch Fangesang und ein Fußballquiz beinhaltete – es war ein wahrer Happy Day! ?? #makeyourdayahappyday

Gepostet von Rauch Fruchtsäfte am Mittwoch, 20. März 2019

Die Fachzeitschrift "Sponsors" berichtete auf ihrer Website über die Aktivierung.

Tasks Bonoer:
Konzeptentwicklung, Artwork, Social Media Management, Umsetzung, Content Creation, Gewinnspielabwicklung.

Back to top Arrow